Donnerstag, 18. Juli 2013

Melonen-Salat

Für Mascha.
Wisst ihr manchmal auch nicht was ihr bei diesem geilen Wetter eigentlich essen sollt?
Es ist irre heiß draussen und ihr habt kein Bock lange in der Küche zu stehen?
Was süßes wär an und für sich auch ganz geil?
TADA! Dann ist dieser Salat hier perfekt für dich!

Zubereitung: circa 10 Minuten
 Schwierigkeit: leicht, wenn mensch auf seine Finger aufpasst
Ergibt: 4 Portionen


Zutaten:
-1 Honigmelone
-1 Galiamelone/1 Piel de Sapo Melone
-2 Limetten
-1 Hand voll Zitronenmelisse
-4TL Brauner Zucker
-2EL Wasser

Zubereitung:
Die Schale der 2 zwei Limetten mit einer feinen Reibe lösen.
Legt am besten ein Backpapier drunter, davon löst sich die Schale besonders leicht.
Passt hierbei blos auf eure Finger auf, niemand mag rote Limettenschale!
 
Die Melonen entkernen, die Schale entfernen und in mundgerechte Happen schneiden.

 Die Limettenschale mit dem braunen Zucker in einem Mörser mischen. Zur Not geht natürlich auch einfach eine Schale und ein Löffel mit etwas gedrücke. ;)

Den Zucker Limettenmix mit dem Saft der 2 Limetten und den 2EL Wasser vermischen.
Die Zitronenmelisse sehr fein hacken und alles zum Dressing verrühren.

Dressing und Melone vermengen.
Das ganze sollte jetzt noch eine halbe Stunde in den Kühlschrank, dann tritt noch Saft aus den Melonen aus und vermengt sich mit dem Dressing. Wem das Dressing durch die Limetten zu herb oder sauer ist kann noch etwsa nach zuckern.

Der nächste Schritt ist ganz besonders wichtig.
Haut den Salat in eine Schale, setzt euch in die Sonne und geniesst jeden bissen während ihr euch von den Strahlen wärmen lasst.
Guten Appetit. :)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen