Mittwoch, 9. Oktober 2013

Broccoli-Kartoffel Auflauf

Fur Mascha
Mal zur Abwechslung was ganz, ganz einfaches. Total unaufwendig und trotzdem super lecker.

Dauer: 1 Stunde
Schwierigkeit: Leicht
Ergibt: 8 Portionen


Zutaten:
-500g Kartoffeln
-1 grosser Broccoli
-5-6 Champignons
-200g Räuchertofu
-1.5EL Alsan
-350ml Sojamilch
-300ml Sojasahne
-4EL Hefeflocken
-Gemüsebrühe
-Muskat
-Pfeffer
-veganer Käse oder Hefeschmelz

Zubereitung:

Sojamilch und Sojasahne in einem Topf erhitzen und Alsan darin schmelzen lassen. Die Hefeflocken dazu geben und mit Gemüsebrühe abschmecken. 

Kartoffeln waschen, schalen und in circa 0.5cm grosse Scheiben schneiden. Damit dann eine ofenfeste Form auslegen. Broccoliröschen vom Stiel trennen und darauf verteilen. Darauf dann in Würfel geschnittenen Räuchertofu verteilen. 

Noch etwas Muskat daruber reiben und etwas Pfeffer darauf verteilen.
Diese Schicht dann mit circa der Hälfte der Sauce übergiessen.

Auf die untere Schicht nun wieder Kartoffeln, Broccoli und wahlweise Champignongs verteilen.
Den Grossteil der Sauce über diese Schicht geben bevor ihr die Champignongs darauf verteilt. Diese dann nur noch ein ganz bisschen mit der verbleibenden Sauce bedecken. 

Noch etwas veganen Käse oder selbstgemachten Hefeschnmelz darauf verteilen und bei 180 Grad fur 30 Minuten in den Ofen. Dann mit etwas Alufolie abdecken und noch circa 10 Minuten im ausgeschalteten Ofen nachgaren lassen.

Jetzt musste euer Auflauf auch durch sein, das testet ihr am besten in dem ihr ein scharfes Messer nehmt und bis an den Boden stecht. Sollten Broccoli oder Kartoffeln noch nicht gar sein, dürfte es schwer fallen damit bis an den Boden zu stechen.

Nur noch aus der Form auf einen Teller verfrachten und geniessen.

1 Kommentar:

  1. Hatte etwas zu viel Sosse, aber sehr lecker!!!
    So einfach und doch so besonders lecker!

    AntwortenLöschen