Montag, 21. Juli 2014

Catering bei "Zeit der ägyptischen Götter"

Die letzten 2 Wochen waren mehr als stressig, aber das war es wert.
Danke an Susanne Al-Kaledi für diese Chance über 300 Leute zu bekochen
Am 1ten Tag gab es frischen Bulgursalat, Süßkartoffel-Kokos Suppe und eiskalte Nektarinen-Pfirsich Smoothies für Tänzer_Innen und Crew.

Am Tag zwei ging's dann weiter für sämtliche Gäste die sich nach herzenslust, im Gegenzug für eine Spende an das Frauenhaus Verden e.V. (oder auch an Sea Shepherd Deutschland), bedienen konnten.

Beispielsweise an:
Super saftiger, libanesischer Orangenkuchen

Zigarrenbörek mit Spinat oder "Hack" Füllung, Rosenwasser-Milchreis mit Granatapfel, Melonen-Apfel Smoothies, arabischen Fladenbrot und Baklava (traditionel, mit Kirsche oder Zitrone)

 oder Bulgursalat, Taboule, 2 Sorten Houmous, Roter Linsensuppe und Kartoffel-Kichererbsen Curry

Ich möchte mich bei allen Organisator_innen herzlichst bedanken, ebenso bei allen Spender_innen die über 200 Euro für Sea Shepherd gespendet haben.
Es hat wirklich Spaß gemacht.
Danke, Danke, Danke!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen