Mittwoch, 21. Oktober 2015

Kürbis Suppe mit Kokos & Orange

Kürbis Suppen Rezept Nummer 234654665 hier im Netz.
Aaaber sie ist trotzdem nachahmenswert. Denke ich zumindest. Bis jetzt hat sie wirklich jeder_m geschmeckt. ;)

Dauer: 30 Minuten
Schwierigkeit: Leicht
Ergibt 4 Portionen


Zutaten:
-500g Hokaido Kürbis
-500ml Kokosmilch
-1-2 Orangen
-1TL Ingwer
-2-3 Karotten
-2 Schalotten
-5-6 Cherry Tomaten
-1 Zehe Knolauch
-Muskat, Kümmel,  Paprika, etwas Brühe
-ein Spritzer Agavendicksaft
-Rapsöl
Nach Geschmack noch Rosa Pfeffer
 

 Zubereitung:

Die Karotten werden in feine Scheiben geschnitten, genau so wie der Ingwer und die Schalotten. Der Knoblauch wird fein gehackt.

Dann werden als erstes die Karotten in einem Topf in etwas Oel angebraten.
Während diese vor sich hin schmoren wird der Hokaido in kleine Würfel geschnitten. Die Schale könnt ihr beim Hokaido ruhig dran lassen wenn ihr sie putzt. 

Zu den Karotten kommen jetzt der Ingwer, die Schalotten und der Knoblauch.

Kurz darauf kommt jetzt noch der Kürbiss dazu. Alles noch einmal kurz anbraten und dann kommen die klein geschnittenen Tomaten dazu.

Das ganze wird jetzt mit dem Saft der Orangen abgelöscht. Vielleicht reicht auch eine statt zwei, je nachdem wie intensiv eure Orangen sind. :)
Wenn ihr Bio Orangen habt könnt ihr auch noch die Schale abreiben und dazu tun, das ist echt super lecker. 

Nun kommt die Kokosmilch dazu.

Alles wird jetzt zusammen aufgekocht bis die Karotten und der Kürbiss durch sind. 

Dann könnt ihr alles pürieren.

Noch mit den Gewürzen abschmecken und mit etwas Brühe und einer Prise Curry abschmecken. 
Noch ein kleiner Schuss Agave dazu und eventuell noch etwas Wasser falls die Suppe sehr dickflüssig ist.

Nur noch mit Kokosmilch und Rosa Pfeffer garnieren und fertig. :) Guten Appetit!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen