Donnerstag, 26. September 2013

Blaubeer-Zucchini-Flammkuchen

Vorerst das letzte sommerliche Gericht jetzt wor der Herbst so nah ist.
Wir werden dich vermissen Sommer, komm bald wieder.
Morgen gibt's dann das erste Rezept zur nächsten Saison. :)

Dauer: Circa 1 Stunde
Schwierigkeit: Leicht
Ergibt: 4 Flammkuchen


 Zutaten:
-500g Mehl
-3EL Olivenöl
- 2TL Salz
-280ml Wasser
-1-2 Zucchini
 -150g Blaubeeren
-1 Becher Sojajoghurt
-Gemüsebrühe
-Rosmarin
-Salz & Pfeffer
-Sojakäse oder Hefeschmelz

Zubereitung:

Mehl, Wasser, Olivenöl und 2TL Salz miteinander vermixen.

Den Teig für 1 Stunde ruhen lassen.

Den Teig auf einer mit Mehl bestäubten Unterlage dünn ausrollen.

 Den Sojajoghurt bei schwacher Hitze erwärmen und mit Gemüsebrühe und Pfeffer abschmecken.

Den Sojajoghurt auf dem Teig verteilen, die Zucchini in dünne Streifen schneiden und Blaubeeren darauf verteilen. Etwas Rosmarin hacken und auf dem Kuchen verteilen. Sojakäse darüber reiben oder Hefeschmelz darauf verteilen.

Jetzt für 12 Minuten bei 220°C backen.

Nur noch eine Prise Salz & Pfeffer darauf verteilen, noch mit etwas Olivenöl beträufeln und geniessen.
Schmeckt wie ein warmer Sommertag. :)
 

1 Kommentar: